Glasfaser wird in den Wohnungen gelegt

In Havelberg wird Glasfaserkabel verlegt.

Die GlasfaserPlus, ein Kooperations-Unternehmen der Deutschen Telekom, bereitet aktuell den Ausbau eines modernen und zukunftssicheren Glasfaser-Netzes für unser Häuser vor. Dabei endet das Glasfaserkabel nicht im Keller, sondern wird direkt bis in die Wohnung verlegt.

 

Darauf können Sie sich freuen:

  • Stabiles Internet, auch wenn Sie viele Geräte parallel nutzen, ohne Qualitätsverlust
  • Surfen mit Highspeed, heute und in Zukunft
  • Kein Preisunterschied zu herkömmlichen Internetanschlüssen bei gleichzeitig besserer Leistung
  • Glasfaser zeichnet sich durch Stabilität, Bandbreite und Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern und elektrischen Einflüssen aus

 

Wie kommt die Glasfaser in die Wohnung?

Der gesamte Glasfaserausbau in Straßen und Wegen wird demnächst beginnen. Genauere Informationen erhalten Sie rechtzeitig. Die gesamte Glasfaserinfrastruktur in den Keller und vom Keller bis in die Wohnung wird kostenfrei verlegt. 

Für die Nutzung des Glasfaseranschlusses in Ihrer Wohnung ist ein Glasfasermodem nötig. Dieses kann entweder zusätzlich an Ihren bisherigen Router geschaltet werden oder Sie benutzen einen Router mit integriertem Glasfasermodem. Zur Auswahl der richtigen Endgeräte und Tarife beraten Sie gerne die Kollegen von Wuttke-Kommunikation.

 

Wuttke Kommunikation

Robert-Koch-Str. 4

39539 Havelberg

039387 189928

 

Außerdem werden in den nächsten Wochen autorisierte Kundenberater der Telekom vor Ort sein und Ihnen Beratung direkt zuhause anbieten. Diese Mitarbeiter können sich ausweisen.

 

Informieren können Sie sich darüber hinaus auch unter telekom.de/glasfaser und telefonisch bei der kostenfreien Hotline 0800 22 66100.